Frau Heike Wozniack-Mertin

Telefon: 02902 – 977 14 10

E-Mail: info@wozniack.de

contact button

13.000 Liter Dieseltankstelle mit Datenerfassung

13.000 Liter doppelwandiger Lagertank, oberirdisch nach DIN 6616-D mit anerkanntem Hersteller-/Prüfzeugnis und Typenschild.

Der gebrauchte Behälter steht auf 2 angeschweissten Sattelfüßen mit einer Bodenfreiheit von ca. 10 cm, ist von innen gereinigt und generalüberholt. Von aussen wird der Tank nach Kundenwunsch neu grundiert und lackiert.  Der Behälter verfügt über ein 500 mm Mannloch (Domeinstieg) mit Domdeckel.

Maße des Behälters:

Länge mm = ca.  6.800            Durchmesser mm = ca.  1.600            Gewicht kg = ca.  2.550

 

Der Tank ist mit folgenden Armaturen ausgestattet:

Füllrohr 2“, Saugrohr 1 ¼“, Peilrohr 1“ mit Peilstab und Peilstabverschluss, Entlüftungsstutzen mit Kappe 1 ½“, einem Grenzwertgeber mit Bauartzulassung, einem optischem Leckanzeigegerät Typ LAS mit aufgefüllter Leckanzeigeflüssigkeit und einer Aufstiegsleiter für die seitliche Anbringung.

Ausstattung Zapfsäule, Neu, Typ HDMeco 80                                      

Nicht eichfähig, Tankautomat mit PC-Software (2.000 Nutzer),2 Ausweissystem Fahrer/Fahrzeug, Identifikation über Transpondertechnik oder PIN-Eingabe.   USB-Schnittstelle zum Datenabruf, Schnittstellen optional: RS 232, RS 422, LAN, WLAN.  TRbF-konform, inkl. Tropfwanne und Leckageüberwachung, Flügelzellenpumpe mit Einphasen-Asynchronmotor, Ovalradzähler mit Impulsgeber, Bauartzugelassenes Automatik-Zapfventil A 2010, inkl. Drehgelenk.  Zapfschlauchhalter, Rückwärtiger und unterirdischer Saugrohranschluss möglich, Saugleitung min. DN 50, Robustes pulverbeschichtetes Stahlblechgehäuse, Zweizeiliges, beleuchtetes Monochrom-Display, Schrifthöhe 8 bzw. 19 mm.  Tankdatenspeicher für bis zu 10.000 Abgabedatensätze, Menüführung in Deutsch, Englisch und Französisch.  Weitere Sprachen per USB Stick nachladbar. * viskositäts- und systemabhängig.

Technische Daten: Förderleistung  75 l/min, Ansaughöhe  3,5 m, Zapfschlauch  DN 25 x 4 m (auf Wunsch verlängerbar), Anzahl Zapfstellen  1, Anschluss Saugseite  G 1 1/4″, Genauigkeit  ± 0,5 %, Umgebungstemperatur  -20 – +55 °C,  Mediumtemperatur     -10 – +35 °C, Antriebsspannung (Elektrisch)   230/50 V/Hz, Abmessungen (B x T x H)   520 x 275 x 1410  mm, Gewicht    55 kg.

Optional erhalten Sie auf Wunsch Transpondertags (Magnetschlüssel) zur berührungslosen Teilnehmeridentifikation.

 

Gerne bieten wir Ihnen auch andere Varianten von Dieselpumpen oder Dieselzapfsäulen an.